News

Uruguay veranstaltet Konferenz der Kreuzfahrtindustrie

schiff

Uruguay hat mit zwei Haupthäfen für die Kreuzfahrt-Industrie entlang der südamerikanischen Küste in den südlichen Sommermonaten erhebliche Fortschritte erzielt

Uruguay wird am 26. und 27. September die VII. Ausgabe der „Regional de Cruceros y Turismo Náutico Fluvial“ ausrichten. Das Regional-Treffen wird sich mit Vorschlägen befassen, die unter anderem auf die Konsolidierung von Kreuzfahrt-Tourismus und Fluss-Tourismus in der Region abzielen und die Entwicklung thematischer Routen und die Förderung von Unternehmen zum Gegenstand haben. Neben uruguayischen Behörden und Vertretern der Privatwirtschaft werden internationale Fachleute und Entscheidungsträger an dem Treffen teilnehmen, wobei mehrere Konferenzen geplant sind.

Uruguay hat mit zwei Haupthäfen für die Kreuzfahrt-Industrie entlang der südamerikanischen Küste in den südlichen Sommermonaten erhebliche Fortschritte erzielt. Zehntausende von Besuchern sind in Montevideo und Punta del Este gelandet, mit einem interessanten Prozentsatz von Wiederholern, die auf Kreuzfahrt oder auf eigene Faust nach Uruguay zurückkehren. Derzeit arbeitet die Hafenbehörde von Montevideo an einem neuen Kreuzfahrtterminal, das die Vorteile der umfassenden Überholung des Hafengebiets nutzt, um Lade- und Transiteinrichtungen für eine dritte Zellstoffanlage unterzubringen, die im Zentrum des Landes gebaut werden soll und Exporte auf dem Schienen- und Seeweg abwickeln wird.

Source: Latinapress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitarbeiter

Unsere Partner

Some of the organizations that we are working with.

Show Buttons
Hide Buttons
error: Content is protected !!